Die Ästhetin - ästhetisch-kosmetische Medizin Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure Hautverjüngung und Anti-Aging mit Hyaluronsäure Anti Aging und Volumenaufbau Lippenformung und Volumenaufbau der Lippen Faltenunterspritzung mit Botox® (Botulinum) Botox® gegen übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose) Ärztin Anja Gutenmorgen Faltenbehandlung Berlin
Was uns an der sichtbaren Schönheit entzückt,
ist ewig nur die unsichtbare.
Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)
österreichische Schriftstellerin

Faltenbildung & Hautalterung

Ab dem 25. Lebensjahr verliert die Haut allmählich Spannkraft und Elastizität. Erste Anzeichen dafür sind Mimikfalten, zum Beispiel Krähenfüße um die Augen und Lachfalten um die Mundwinkel. Um die 40 verlangsamen sich die Stoffwechselprozesse in der Haut. Sie wird schlechter durchblutet, schlaffer, spröder und rauer. Das Unterhautfettgewebe schwindet und die Aktivität der Talgdrüsen lässt nach. Dadurch wird die Haut trockener, die Hautoberfläche wird dünner. Es bilden sich Knitterfältchen im Wangen-, Hals- und Dekolletébereich. Die Falten um Augen und Mund, die anfangs nur als feine Linien zu sehen waren, werden mit der Zeit immer ausgeprägter. Zusätzlich beschleunigen Stress und Umwelteinflüsse wie UV-Licht und Rauchen die Hautalterung.

Anja Gutenmorgen - die Ästhetin

Ich bin Ärztin, spezialisiert im Bereich der ästhetisch-kosmetischen Medizin, insbesondere auf die nicht-operative Faltenbehandlung, Faltenunterspritzung und Anti-Aging. Meine Leidenschaft für die Ästhetik des Menschen führte mich in die privatärztliche Niederlassung im Bereich der ästhetisch-kosmetischen Medizin.

Früh entdeckte ich meine Passion für die Ästhetik des Menschen. Meine berufliche Laufbahn führte nach dem wissenschaftlichen Studium der Humanmedizin an der Charite Berlin in das Fachgebiet der Anästhesie und Intensivmedizin. Dabei habe ich neben komplexen, fachübergreifenden medizinischen Zusammenhängen, auch umfassende Kenntnisse über Injektionstechniken und invasive Applikationsformen von Medikamenten erlangt. Meine Tätigkeit als Ärztin im Krankenhaus, in Ambulanzzentren und als öffentlich bestellte ärztliche Gutachterin erlaubt es mir, auf fundierte medizinische Fachkenntnisse zurückzugreifen.

Darüber hinaus war ich für international renommierte Kosmetikkonzerne als Fachberaterin und Referentin tätig. Auf zahlreichen Kongressen, Fachseminaren und Hospitationen habe ich mich fortlaufend weitergebildet und meine Interessen vertieft. Meine langjährige praktische Erfahrung fließt systematisch in das Fachgebiet der ästhetisch-kosmetischen Medizin. Als Patient erhalten Sie somit ein Höchstmaß an Sicherheit und Zufriedenheit bei den ästhetischen Korrekturen.

Ich bin zertifizierte Botulinumtoxin-Therapeutin, ordentliches Mitglied der Ärztekammer Berlin und der Deutschen Gesellschaft für ästhetische Botulinumtoxin Therapie - DGBT.

Faltentherapie mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist der natürliche Feuchtigkeitsspeicher der Haut. Sie stabilisiert die elastischen und kollagenen Fasern und schützt die Haut vor freien Radikalen. Hyaluronsäure sorgt dafür, dass die Haut straff bleibt und frisch aussieht. Ab dem 25. Lebensjahr nimmt der Hyaluronsäuregehalt der Haut ab, Elastizität und Spannkraft gehen zurück. Um die 40 werden erste Fältchen sichtbar. Durch die Injektion von körperidentischer, also unvernetzter Hyaluronsäure kann der abnehmende Hyaluronsäuregehalt der Haut ersetzt werden. Einzelne Falten können zusätzlich mit einem Filler auf Hyaluronsäure-Basis unterspritzt werden. Zwar wird die injizierte Hyaluronsäure nach einigen Monaten abgebaut, die Behandlung kann aber beliebig oft wiederholt werden.


Regionen, welche behandelt werden können:

Nasolabialfalten

Lippenfältchen- und Lippenkorrektur

Marionettenfalten (bei hängenden Mundwinkeln)

Hals und Dekolleté (Knitterfältchen)

Nasenkorrektur

Volumenaufbau Gesicht & Hände

Ohrläppchen (für einen jüngeren Eindruck und angenehmeres Tragen von Ohrschmuck)

Sowohl der Alterungsprozess der Gesichtshaut als auch die Mimik und der individuelle Lebensstil führen mit der Zeit zu Hautveränderungen. Die Folge sind mehr oder weniger tiefe Falten und Hautlinien. Kontur- und Volumenverlust sowie eine zunehmend erschlaffende Gesichtsmuskulatur. Hyaluronsäure kann diese Falten korrigieren und die Gesichtszüge durch mehr Fülle wieder praller, frischer und jünger wirken lassen.

Die individuell zu besprechende und abzustimmende Auswahl des oder der geeigneten Präparate, führt zu einem Wiederkehren jugendlicher Attraktivität und erholter Ausstrahlung, ohne jedoch die persönliche Charakteristik Ihres Gesichtes zu verändern.


Folgende Hyaluron-Präparate werden bei der Behandlung verwendet:

Belotero® ist ein Hyaluron-Filler zur gezielten Korrektur von Falten und Volumendefiziten. Das Wirkprinzip ist einfach und hoch effektiv: Belotero® polstert einzelne Falten sanft von innen auf. Nach der Behandlung wirkt das Gesicht sofort glatter und frischer. Belotero® ist in drei verschiedenen Konzentrationen erhältlich: Belotero® Soft zum Auffüllen oberflächlicher Fältchen, Belotero® Basic für die Behandlung mittlerer Falten sowie zur Volumenauffüllung der Lippen und Belotero® Intense für die Korrektur tiefer Falten und zum Volumenaufbau an Wangen und Kinn.

Die effektive Faltenbehandlung mit Belotero® ist einfach und unkompliziert. Belotero® wird mit einer sehr feinen Nadel in geringen Mengen fast schmerzfrei unter die Falte gespritzt und füllt diese sanft von unten auf – ein Erfolg, den man sofort sehen kann! Belotero® verteilt sich gleichmäßig in der Haut und erzielt weiche Übergänge zwischen behandelten und nicht behandelten Arealen. Das Resultat ist ein besonders natürliches Aussehen. Belotero® ist sehr gut verträglich und wird im Laufe der Zeit auf ganz natürliche Weise von Ihrem Körper wieder abgebaut.

Eine Behandlung mit Hyaluronsäure beginnt bei 410,00€ und ist individuell abhängig von Bedarf und Aufwand.

Hautverjüngung mit unvernetzter Hyaluronsäure

Hyal-System® und Hyal ACP™ wurden speziell für eine nachhaltige Hautverjüngung entwickelt. Beide Produkte bestehen aus natürlicher Hyaluronsäure, die mit körpereigener Hyaluronsäure identisch ist. Bei der Kombinationsbehandlung mit Hyal-System® und Hyal ACP™ wird diese Hyaluronsäure oberflächlich in die Haut injiziert und füllt dort auf ganzer Fläche die Hyaluronsäure-Depots wieder auf. In der Folge kann die Haut wieder mehr Feuchtigkeit speichern und wirkt frischer, glatter und einfach um Jahre jünger. Die Behandlung ist sehr gut geeignet bei Knitterfältchen und trockener Haut an Wangen, Hals und Dekolleté.

Bei der Kombinationsbehandlung mit Hyal-System® und Hyal ACP™ wird die Hyaluronsäure oberflächlich in die Haut injiziert. Dabei kommen beide Produkte in bestimmten Abständen zum Einsatz. Das Duo ist sehr effektiv, denn beide Produkte ergänzen sich optimal und verstärken sich gegenseitig in der Wirkung. Während Hyal-System® zum Beispiel die Haut schnell mit Feuchtigkeit versorgt, bewirkt Hyal ACP™, dass die Feuchtigkeit auch lange im Gewebe gespeichert werden kann. Der Erfolg ist eine nachhaltige Biostimulation der Haut, die zu sichtbar mehr Spannkraft und einer deutlich verbesserten Hautstruktur führt. Hyal-System® und Hyal ACP™ sind gut verträglich und werden vom Körper auf ganz natürliche Weise wieder abgebaut.

Gesichtsmodellierung & Volumenaufbau mit Calciumhydroxylapatit

Calcium-Hydroxylapatit ist eine natürlich vorkommende Substanz, wie sie auch im Körper vorkommt. In der ästhetischen Medizin wird sie zum Volumenaufbau (insbesondere im Bereich der Wangen, des Jochbeins und auch der Hände) sowie zur Korrektur sehr tiefer Falten eingesetzt. Neben dem sofort sichtbaren Effekt hat die Substanz auch eine Langzeitwirkung, denn die enthaltenen Calzium-Mikrosphären stimulieren gezielt die körpereigene Kollagenproduktion und sorgen so für ein besseres Hautbild. Mit zunehmendem Alter verliert die Haut nicht nur an Spannkraft, sondern auch an Volumen. Das Unterhautfettgewebe wird abgebaut. Gleichzeitig verlagert sich das Fettgewebe mit der Schwerkraft nach unten: Die Wangen sinken ab, die Kinnkontur erschlafft und das Gesicht wirkt unten optisch breiter. Für eine effektive Volumenbehandlung mit Radiesse® ist meist nur eine Sitzung notwendig. Diese dauert im Schnitt nicht länger als 30 Min. Der kosmetische Effekt ist nach der Injektion sofort sichtbar und hält bis zu 12 Monate und länger an. Radiesse® ist gut verträglich und wird vom Körper auf ganz natürliche Weise komplett wieder abgebaut. Auch kleinere Nasenkorrekturen können ohne Skalpell mit Radiesse® erreicht werden.

Eine Behandlung zu Volumenaufbau mit Radiesse® beginnt bei 380,00€ und ist individuell abhängig von Bedarf und Aufwand.

Lippenformung

Ein wohlgeformter Mund mit ausgeglichener Lippenpartie ist ein häufig geäußerter Wunsch. Mit Lippenformung oder der Konturierung des Lippenrandes kann man diesen oft verwirklichen.

Die Ergebnisse nach Injektion von Hyaluronsäure sind sehr schön und können auch die mit der Zeit auftretenden radiären Lippenfältchen verschwinden lassen. Je nach Wunsch wird die Hyaluronsäure entweder direkt in die Lippe oder in die Grenze zwischen Lippenrot und normaler Haut injiziert. Dabei sollte das Verhältnis von Ober- zu Unterlippe immer ausgewogen sein. Idealerweise beträgt es 1:1,6.

Die Behandlung ist schmerzarm, hält ca. 9-12 Monate und kann sehr unkompliziert aufgefrischt werden. Die Lippenform sollte dabei immer zu den Gesichtszügen passen und stets natürlich aussehen.

Behandlung mimischer Falten mit Botulinum

Unser Gesichtsausdruck und unsere Mimik sind wesentliche Faktoren im menschlichen Miteinander. Sie zeigen unsere Emotionen, unsere Aufmerksamkeit und sind eine nonverbale Kommunikationsebene. Lachfältchen werden positiv aufgenommen, die geweckten Assoziationen sind Freundlichkeit, positive Lebenseinstellung, offenes Auftreten. Jedoch führen hohe Konzentration, ständige Bildschirmarbeit, aber auch Lebensumstände zu einer Mimik, welche mit negativen Attributen besetzt sein kann.

Sorgenfalten (quer über die Stirn verlaufende Falten)

Zornesfalte (senkrecht zwischen den Augenbrauen)

Marionettenfalten („Merkel-Falte“, seitlich an den Mundwinkeln nach unten ziehend)


Eine Abschwächung dieser Mimik führt zu einem positiveren Erscheinungsbild und kann mit individueller Dosierung von Botulinum erreicht werden. Das bekannteste Präparat ist Botox®. Die Sorge, einen starren Gesichtsausdruck zu bekommen, ist unbegründet. Die Zeiten, in denen maskenhafte Gesichter nach solchen Behandlungen entstanden, sind lange vorbei und werden durch minimalen Wirkstoffeinsatz umgangen. Mir ist es ein Anliegen, lieber zunächst ein „Weniger an Wirkung“ zu erzielen und eher während des Kontrolltermins das individuelle Wunschergebnis zu erreichen.

Ziel ist es, die entsprechenden Muskeln in ihrer Wirkung auf die Falten zu schwächen, nicht, sie komplett zu nehmen. Bei ausgeprägten Falten, kann nach der Behandlung mit Botulinum eine Faltenglättung mit Hyaluronsäure angezeigt sein. Ihren persönlichen Wünschen entsprechend werde ich sie dahingehend gerne beraten.

Eine Faltentherapie mit Botulinum beginnt bei 250,00€ und ist individuell abhängig von Bedarf und Aufwand.

Behandlung gegen übermäßiges Schwitzen unter den Armen

1,1 Mio. Menschen in Deutschland haben eine übermäßige Schweißproduktion im Achselbereich. Mehr als 90% der Betroffenen sind dadurch in ihrer Lebensqualität deutlich beeinträchtigt und haben oft schon diverse Hausmittel und kosmetische Produkte ohne rechten Erfolg versucht.

Folgen des übermäßigen Schwitzens (med.: fokale Hyperhidrose) sind emotionale, soziale und psychische Beschwerden, die sich innerhalb des privaten oder auch des Berufslebens auswirken können.

Eine höchst effektive Behandlung besteht in der Therapie mit Botulinum. Hier wird mit ca 10-20 kleineren Injektionen im Achselbereich eine schweißreduzierende Wirkung erreicht, welche bis zu 6 Monate anhält. Die Behandlung ist schmerzarm und verspricht eine große Zufriedenheit, da so meist eine Operation umgangen werden kann. Zudem wird der zu behandelnde Bereich zuvor mit einer betäubenden Salbe behandelt, so dass größtmögliche Schmerzfreiheit erlangt wird.

FAQ

Behandlungsdauer
Durchschnittlich dauert eine Behandlung mit Botulinum ca. 20min.
Eine Behandlung mit Hyaluron oder Volumenfiller dauert ca. 30-45min.
Planung der Behandlung
Nach einer Behandlung mit Botulinum können Sie sofort wieder arbeiten. Bei Bedarf können kleinere Rötungen mit einem leichten Makeup abgedeckt werden. Für ca. 48 Stunden sollten Sie intensive körperliche Belastung meiden, nicht in die Sauna oder Sonne gehen und intensive kosmetische Behandlungen wie z.B. Peelings auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

Nach einer Behandlung mit Hyaluron oder Volumenfillern ist es sinnvoll, die darauffolgenden Tage keine gesellschaftlichen Verpflichtungen zu planen. Möglicherweise können Schwellungen und kleineren Blutergüssen entstehen. Diese lassen sich ebenfalls gut mit Makeup abdecken. Bitte beachten Sie, dass Sie für ca. 14 Tage keine intensive Massage der behandelten Gebiete vornehmen, starke Sonneneinstrahlung meiden und zumindest in den ersten Tagen auf Sauna und Sport verzichten.
Veränderung der Mimik
Mein oberstes Ziel ist es, Ihnen einen entspannten und frischen Gesichtsausdruck zu geben, bei immer noch vorhandener Mimik. Starre und unbewegliche Regionen im Gesicht wie Sie oft durch übertriebene Behandlungen entstehen, werden auf jeden Fall vermieden.
Auf persönliche Wünsche gehe ich selbstverständlich gerne ein.
Dauer des Behandlungs-Effektes
Bei Botulinum können Sie mit einer Dauer von 3-6 Monaten rechnen, bei großer individueller Schwankungsbreite.
Bei Hyaluron und Volumenfillern hält das Ergebnis ca. 6-12 Monate.

Beachten Sie bitte, dass dies jeweils nur Mittelwerte sind. Nicht eingerechnet sind Langzeiteffekte, wie das sich Angewöhnen einer anderen Mimik und der Langzeiteffekt nach Hyalurontherapie durch die Kollagenbildung in der Haut.
Auftreten von Schmerzen
Die Behandlungen sind schmerzarm, die verwendeten Kanülen sind extrem fein. Auf Wunsch kann eine betäubende Salbe vor der Behandlung aufgetragen werden. Schmerzwahrnehmung und Schmerzempfinden sind jedoch sehr individuell.
Schwangerschaft & Stillzeit
Während dieser Zeit kann ich Sie leider nicht behandeln, da nicht abschließend geklärt ist ob z.B. Botulinumtoxin die Plazentaschranke überqueren kann, oder in die Muttermilch übergeht.
Behandlung bei Herpes
In diesem Fall sprechen Sie mich bitte vorher an, eine parallele Einnahme eines Medikaments mit dem Wirkstoff Aciclovir kann das Aufflammen von Herpesbläschen verhindern.
Entstehung von blauen Flecken
Blaue Flecken können nicht vollständig ausgeschlossen werden, die Injektionen werden jedoch mit sehr feinen Kanülen, teils auch mit sogenannten atraumatischen Kanülen vorgenommen, um so die Entstehung von Hämatomen zu reduzieren.

Die mehrtägige Einnahme von Ananasenzymen kann zu einem schnelleren Abbau der Hämatome führen. Auch das mehrtägige eincremen mit Vitamin K haltiger Salbe kann hilfreich sein.
Komplikationen und Nebenwirkungen
Die häufigsten, aber auch harmlosesten Nebenwirkungen sind blaue Flecken und Schwellungen. Beides verschwindet innerhalb weniger Tage.
Rote und weiße Verfärbungen der Haut sollten innerhalb weniger Stunden verschwunden sein.
Kleine Knubbel oder Knötchen, gelegentlich auch tastbare Stränge eingebrachten Materials, können kurz nach der Behandlung spürbar sein. Dies resultiert aus dem eingebrachten Material und der mechanischen Verletzung der Haut. Nach ca. 24 Stunden sollten diese Stellen nur noch tastbar, aber nicht mehr sichtbar sein.
Durch vermehrte Wassereinlagerung (ein Effekt, den Hyaluronsäure hervorruft) können in den ersten 14 Tage nach der Behandlung auch Schwellungen entstehen.
Allergien können fast vollständig ausgeschlossen werden, da es sich bei Hyaluronsäure um einen Stoff handelt, der dem körpereigenen sehr ähnlich ist.

Dennoch können gelegentlich Schwellungen auftreten, die über das Normalmaß hinausgehen. Dies kann auch erst bei wiederholten Behandlungen auftreten, hier kann eine Behandlung mit Kortison sinnvoll sein.
Behandlungspreise
Zur Behandlung werden ausschließlich medizinische Qualitäts- und Markenprodukte verwendet. Zielsetzung ist, ein qualitativ hochwertiges Behandlungsergebnis und die bestmögliche Patientenzufriedenheit zu erreichen. Eine Behandlung, aufbauend auf den kostengünstigsten Präparaten, entspricht nicht der Praxis-Philosophie. Alle Behandlungen sind individuell abhängig von Bedarf und Aufwand des Patienten. Eine Faltentherapie mit Botulinum beginnt bei 250,00€. Eine Behandlung zu Volumenaufbau mit Radiesse® beginnt bei 380,00€. Eine Behandlung mit Hyaluronsäure beginnt bei 410,00€.

Die Berechnung der Kosten erfolgt für die ärztliche Behandlung, der Preis für das Unterspritzungsmaterial ist nur ein Teil der Rechnung. Die Kosten für das ärztliche Beratungsgespräch am Behandlungstag sind im Behandlungspreis enthalten. Ein gebührenfreier Termin ist nicht erlaubt und gesetzlich nach §12 Abs. 1 wie folgt geregelt:

„Die Honorarforderung muss angemessen sein. Für die Bemessung ist die Amtliche Gebührenordnung (GOÄ) die Grundlage, soweit nicht andere gesetzliche Vergütungsregeln gelten. Die Sätze nach GOÄ dürfen nicht in unlauter Weise unterschritten werden.“

Bitte beachten Sie, dass ich für eine individuelle Beratung einer Gesundheitsleistung außerhalb der Erstattung der gesetzlichen Krankenkassen eine Beratungsgebühr von 30,60€ erhebe. Durch die Schwerpunktsetzung dieser Praxis sind die Preise nicht „günstig“, es werden aber auch ausschließlich hochwertige Markenprodukte verwendet. Die Preiskalkulation ergibt sich aus der geltenden GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) und dem Materialpreis zuzüglich 19% MwSt.

Die Preise sind nicht verhandelbar.

Partner

Deutsche Gesellschaft für ästhetische Botulinumtoxin Therapie
www.dgbt.de

Die Webstylisten - Agentur für Grafik & Webdesign Berlin
www.diewebstylisten.com

Ellington Hotel Berlin
www.ellington-hotel.com

Hyapur - exklusive Naturkosmetik aus Berlin
www.hyapur.de

Merz Aesthetics
www.maerzaesthetics.com

Physiotherapie Alexandros Swoch
www.fuessiotherapie.de

Kontakt

Privatarztpraxis
ästhetisch-kosmetische Medizin
Anja Gutenmorgen

Breite Straße 45
14199 Berlin

Individuelle Terminvereinbarung nach persönlicher Absprache. Die Termine können auch am Wochenende stattfinden.

E-Mailpost@die-aesthetin.de
Telefon+49 (0)30 820 012 09
Mobil+49 (0)170 220 44 49

AnfahrtGoogle Maps
Impressum // Disclaimer

Impressum

Privatarztpraxis
ästhetisch-kosmetische Medizin

Anja Gutenmorgen

Breite Straße 45
14199 Berlin

Telefon+49 (0)30 820 012 09

Internethttp://www.die-aesthetin.de
E-Mailpost@die-aesthetin.de

USt. Id-Nr.:DE 294 117 058
Geschäftsführerin und inhaltlich verantwortlich nach § 5 TMG: Anja Gutenmorgen
Approbation in Berlin seit 10/2004 - erteilt durch Ärztekammer Berlin

Ärztekammer Berlin
Friedrichstr. 16
10969 Berlin
+49 (0)30 408 06-0

Ärztekammer Berlin
Berufsordnung der Ärztekammer Berlin
Berliner Kammergesetz
Heilmittelwerbegesetz
Design & Programmierung: Die Webstylisten - Agentur für Grafik & Webdesign Berlin

Bildmaterial: ©Ammentorp - Fotolia.com
Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise im Disclaimer!

Disclaimer

Inhalt des Onlineangebots
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
Urheber- und Kennzeichnungsrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Fotos und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Fotos und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Fotos und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Fotos und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.
Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.
Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter diesen Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier.
Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

News

hyapur® - Pures Hyaluron-Serum und exklusive Naturkosmetik aus Berlin

Ab sofort können Sie exklusiv in meiner Praxis die Produkte der hyapur® Naturkosmetik Pflegeserie erwerben. Das hyapur®-Serum ist ein hochkonzentriertes, kristallklares Serum aus purer Hyaluronsäure mit feinsten Silberpartikeln zum Auftragen auf die Haut. Einzige Inhaltsstoffe neben Wassser sind Hyaluronsäure und Silber - und sonst absolut nichts!

Wie wirkt das hyapur®-Serum?
Hyaluron besitzt die Fähigkeit, sehr große Mengen an Wasser zu binden. Damit ist klar, dass Hyaluron für die Festigkeit, den Wassergehalt, die Elastizität und die Formgebung der Haut sehr wichtig ist. Durch die spezielle Struktur des hyapur®-Serums kann es das in der Haut vorhandene Wasser binden und zugleich durch das enthaltene Wasser zusätzliche Feuchtigkeit bereitstellen. Die Haut wird somit von innen natürlich aufgepolstert.

Die Faltenbildung wird gehemmt und die Tiefe vorhandener Falten reduziert. Fältchen werden minimiert, die Haut wird glatter, straffer und geschmeidiger. Durch die Einbringung des natürlichen Silbers wird das hyapur®-Serum leicht geladen und somit die Resorption, also die Aufnahme des Hyalurons in die Hautschichten aktiv gefördert. Silber wirkt zudem antibakteriell. Es fördert die Hautreinheit und hat als natürlicher Wirkstoff eine stabilisierende Funktion. Das hyapur®-Serum zieht schnell und rückstandslos ein, ist sehr ergiebig und hat als Feuchtigkeitsmagnet einen hautstraffenden Effekt. Die Regeneration der Haut wird gefördert und ihre natürliche Schutzfunktion wird unterstützt. Durch die erhöhte Elastizität sowie die verbesserte Durchfeuchtung wird ein Frischeeffekt erzielt und der Teint wirkt strahlender und ebenmäßiger.

0% Parfümstoffe
0% Duftstoffe
0% Farbstoffe
0% Parabene
0% Lipide
0% Silikone
0% Mineralöle
0% Tierversuche
0% tierische Stoffe
0% chemische Stoffe
0% synthetische Stoffe
0% Konservierungsstoffe

Das hyapur®-Serum ist mit nahezu allen anderen Kosmetikprodukten und Pflegeserien individuell kombinierbar. Verwenden Sie das hyapur®-Serum ergänzend zu ihren anderen Pflegeprodukten. Ideal ist die Kombination mit den Produkten aus der hyapur®-GREEN Pflegeserie.